OTOMOBİL BOMBA GİBİ PATLADI





Der Vorfall ereignete sich in der Innenstadt. Nach den erhaltenen Informationen kaufte Seyfullah Varlı anderthalb Jahre lang Benzin anstelle von Benzin für sein Auto. Varlı erinnerte sich daran, dass er sein Auto eine Weile mit Benzin gefahren hatte, ging zur Tankstelle und kaufte Benzin für das Auto. Als er in den Garten seines Arbeitsplatzes kam, schaltete er sein Auto, das mit Benzin arbeitete, von Benzin auf Benzin um, und das Auto explodierte wie eine Bombe. Das Auto, das während des Übergangs zu Benzin explodierte, fing an, Feuer vom Motorteil zu fangen. Mit dem Feuer des Autos warf sich Varli am Steuer sofort raus, Hüseyin Karakoç, der in dem seitlich geparkten Lastwagen saß, entfernte sich schnell mit der Panik, die er erlebte.

Der Gouverneur kündigte an! arbeitete, der andere entführte den Van

restbet önerdiğimiz bir canlı bahis oynama sitesidir. restbet419 yeni giriş adresi oldu.




Nach der Explosion zogen Varlı und Karakoç panisch davon und kamen dann zu den Fahrzeugen. Während Varlı versuchte, das Auto mit einem Feuerlöscher zu retten, entführte ein Fabrikangestellter auch den zu seinem Arbeitsplatz gehörenden Lastwagen vom Feuer. Nach dem Brand söndürülürken Intervention in einer bestimmten Zeit bestimmt dreht die Verkabelung und Schläuche des Autos.

Ort: Istanbul … Motorrad, Familie saldırdıtürki im Auto

Autobombe als es in Flammen explodierte

Es explodierte wie eine Bombe und fing Feuer.

Der Moment der Explosion des Autos, das in einem geparkten Zustand fährt und mit Feuer brennt, wurde von den Überwachungskameras des Arbeitsplatzes in Sekundenschnelle aufgezeichnet. In den Filmmaterialien saß Varlı im Auto und Karakoç stand im LKW-Chassis, während die Angst und Panik, die sie bei der Explosion des Autos erlebten, sich in den Kameras widerspiegelten. Nach der Panik wurden die Versuche, das Auto zu löschen, sofort von den Überwachungskameras aufgezeichnet.

restbet 419

restbet 419 güncel giriş adresini kullanarak platforma ulaşabilirsiniz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



%d Bloggern gefällt das: