MALATYA’DA GECE YARISI BİR DEPREM DAHA





Die Bürger in Malatya, die nacheinander zittern, haben große Angst. 18 Minuten nach dem Erdbeben der Stärke 4,7, das um 13:44 Uhr im Zentrum von Pütürge stattfand, wurde die Stadt mit einem Nachbeben der Stärke 3,1 erschüttert. Um 15:38 Uhr ereignete sich ein weiteres Erdbeben der Stärke 4,5.

Das Zittern war aufgrund der unzureichenden Tiefe der Erdbeben stark zu spüren. p>

Nachbeben der Stärke 4,2 traten um 15:39, 3,9 um 16:19 und 4,1 um 16:21 auf. Die Fortsetzung der Nachbeben in der Stadt schafft Angst.

Erdbebenexperte Prof. Naci Görür warnte mit seiner Aussage vor der Region.

restbet önerdiğimiz bir canlı bahis oynama sitesidir.




Ein weiteres Erdbeben um 18:06

Laut den Informationen auf der Website der Katastrophen- und Notfallmanagementbehörde (AFAD), Malatya Ein Erdbeben der Stärke 4 ereignete sich im türkischen Bezirk Pütürge.

Es wurde festgestellt, dass sich das Erdbeben in einer Tiefe von 7 Kilometern ereignete.

Nachts um 01.20 Uhr eine Stärke von 3,7 nach AFAD und eine Stärke von 4,0 nach Kandilli. Erdbeben aufgetreten.

Nach dem Erdbeben in Malatya hat Prof. Während die Warnung von Naci gelditürki

​​

Fernunterricht von der Universität ist kararıeğit

restbet

restbet güncel giriş adresini kullanarak platforma ulaşabilirsiniz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



%d Bloggern gefällt das: