AMBULANS ALEV ALEV YANDI!



Der Vorfall ereignete sich in der Rampe Çınar an der Straße Uşak – İzmir. Nach den erhaltenen Informationen traten unter der Leitung von Hüseyin Çetin, der Patienten aus dem Bezirk Gediz in Kütahya in das Uşak-Bildungs- und Forschungskrankenhaus überführte, Dämpfe aus dem Motorteil des Krankenwagens mit 43 FZ 862-Platten auf.

Der Fahrer, der den Rauch bemerkte, stoppte den Krankenwagen auf der Sicherheitsspur und Temuçin Yörük (66), ein Herzpatient, wurde zusammen mit der Begleiterin Fatma Akça aus dem Fahrzeug genommen. Während der Patient aus dem Krankenwagen entlassen wurde, ergab sich der Krankenwagen plötzlich den Flammen. Bemerkt eine große Anzahl von Feuerwehrleuten vor Ort, Polizei, Gendarmerie und wurde an einen anderen Krankenwagen überwiesen, um den Patienten zu transportieren.

Gefängnispersonal überall aranıyordutürki



​​Aufgrund der sorgfältigen Arbeit der Feuerwehrleute in einer kurzen Zeit von 1 Stunde war das Feuer unter Kontrolle. Gendarmerieteams blockierten für eine Weile die Straße zum Verkehr, bis die Flammen gelöscht waren. Außerdem wurde bekannt, dass Fahrer Hüseyin Çetin, Offizier Fatma Akça und Patient Temuçin Yörük in gutem Zustand waren.

Andererseits traf sich der zu diesem Zeitpunkt verstorbene Uşak AKP-Abgeordnete İsmail Güneş auch mit medizinischen Teams und Feuerwehren. Güneş wünschte, die Gesundheitsteams würden bald gesund.

restbet kayıt

restbet kayıt canlı bahis sitesi ile %100 Hoşgeldin bonusu kazanabilirsiniz.

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir



%d blogcu bunu beğendi: